Dagmar Vogt

Biografie

1960 geboren in Castrop Rauxel
        Künstlerische Ausbildung an der Hochschule in Dortmund 
        bei Prof. Kampmann und Prof. Schubert
        Akademische Fortbildung bei Prof. Dr. Markus Lüpertz
                   

Preise, Förderungen, Projekte

2001  Katalogförderung durch die Dr.Carl - Dörken-Stiftung in Herdecke, 
         der Sparkasse und den Stadtwerken in Witten
2003  Kunstpreis der Stadt Schwerte für die Installation „Strömungen“
2003  Ankauf der Installation „Strömungen“ durch das DRK in Münster
2006  Neruda Projekt, Rotterdam
2005  Katalog anlässlich der Ausstellung im Märkischen Museum in Witten
2007  Film und Ausstellungsprojekt über Lüpertz Meisterschüler,
       RWE Tower in Dortmund
2007- 2009  Internationales Kunstprojekt „Köthener Quadrate“
2010  Starke Orte, Kulturhauptstadt 2010
2015  „Artist in residence“, St.Christoph am Arlberg, Österreich

Zahlreiche öffentliche Ankäufe durch Museen, Banken und öffentlichen Institutionen

Kontakt:
Hengsten 6, 42399 Wuppertal-Beyenburg
Tel.: 0177/3180360
Internet: www.davo.de
E-Mail: davo-art@t-online.de


Werke

« zur Mitgliederübersicht